JANUAR

Moncassado super im Grand Prix in Ankum!

Seit April 2016 haben wir "Max" bei uns im Stall, er kam aus der USA ohne Museln im schlechten Zustand und sah aus, wie ein sehr altes Pferd. Aber im Laufe der Monate änderte sich das und nun haben wir ein muskulösen und toll aussehenden Fuchswallach, der sich sehr toll bewegen kann in allen Grundgangarten.
Im letzten Jahr noch erfolgreich in der kleinen Tour unterwegs, hat Moncassado über Winter mit viel Krafttraining die Piaffe und ...Passage Tour schön verbessert und konnte das nun in Ankum unter Beweis stellen. In der Inter 2 war er mit 67,6 % in einem guten Starterfeld noch 7, im anschließenden Grand Prix konnte er sich dann noch steigern und kam auf 68,2 %, trotz kleinem Einleitungsfehler bei den Einern. Damit wurde er 5. in der Endabrechnung! Der auffallende Fuchswallach ist einfach ein unglaublich tolles Pferd mit einer Einstellung beim Reiten, die man ganz ganz selten findet. Er ist ein richtiger Schatz!!!

Fiderline in Nachwuchspferde Grand Prix 2.!

Noch nicht ganz 9 j ist die Fidertanz Stute Fiderline. Die mittelrahmige Stute mit den 4 weißen Füßen hat echt Go und es hat einige Zeit gedauert, bis sie sich endlich letztes Jahr einige Male gut in der kleinen Tour zeigte. Nun aber geht es mit großen Schritten voran. In Ankum war sie in der Intermediaire 2 unterwegs und qualifizierte sich mit 65,5 % für den Nachwuchspferde Grand Prix. Dort konnte sie wiederum mit der gleichen Punktzahl den 2. Platz belegen. Allein die Tatsache, dass dieses sensible Pferd nun in der Lage ist, alle Grand Prix Lektionen mit dieser Leichtigkeit abzurufen, macht uns sehr stolz und glücklich! Jetzt geht es in Ruhe weiter in der Nachwuchspferde Grand Prix Tour und wir sind noch lange nicht da, wo sie hin kann, wenn alles klappt, aber wie sagt man so schön: "Gras wächst nicht, wenn man daran zieht......"
Also ganz entspannt in die kommende Saison und eine super Platzierung hat sie nun schon!!!

Das war Spitze! Erster Start, erster Sieg in Ankum!

Der weiße Star im Dressurstall Bettenworth hat direkt am Anfang des Jahres 2017 sein Saisonziel erreicht. Noch nicht ganz 6 j hat der überragende Schimmel Dantino in der ersten Dressurpferde M seines Lebens als 1. Starter gleich seine Klasse gezeigt und die Prüfung gewonnen. Wir sind unglaublich stolz auf diesen Diamanten, der auch gleich mit 8 im Trab, Galopp und Gesamteindruck anfängt und nur im Schritt eine 7,5 und in der Durchlässigkeit eine 7,5 bekam, weil der eine Galoppwechsel noch etwas unsicherer war als der andere. Alles in allem aber noch sehr ausbaufähig und ein absolutes Traumpferd. Glückwunsch Laura!!!